Ambulant oder stationär?

Warum ambulant?

  • Für die meisten Patienten ist eine Rehabilitation im gewohnten familiären und sozialen Umfeld weniger belastend und dadurch heilungsfördernd. In bestimmten Fällen kann jedoch eine Distanzierung vom üblichen Umfeld notwendig sein, dann ist eine stationäre Reha-Maßnahme sinnvoll.
  • Erlernte Verhaltensweisen können schon während der Reha daheim ausprobiert werden.
  • Mancher Selbstständige hat mehr Ruhe und Muße in der Nähe zum Betrieb oder zur Firma.
  • Haustiere können weiter versorgt werden.

Voraussetzungen des Patienten?

Neben den versicherungsrechtlichen und persönlichen medizinischen Voraussetzungen sollten für eine ambulante Rehabilitation folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Eine dauernde ärztliche oder pflegerische Betreuung ist nicht notwendig.
  • Die häusliche Versorgung ist sichergestellt.
  • Die Teilnahme an Fahrdienst und der Therapie ist problemlos möglich (Reha-Fähigkeit).
  • Verbesserungen der Gesundheit durch eine Rehabilitation sind wahrscheinlich (positive Reha-Prognose).
  • Der Patient möchte an einer Rehabilitation teilnehmen (Reha-Wille).